© Atempraxis
     Thunsdorff

Barbara Thunsdorff

Atempraxis Barbara Thunsdorff
Der Erfahrbare Atem nach Prof. Ilse Middendorf
®

Abschlussprüfung zur Atemtherapeutin / Atempädagogin
nach fünfjähriger Ausbildung am Ilse-Middendorf-Institut
für den Erfahrbaren Atem in Beerfelden
Eigene Praxis seit 1997

BEAM2

Mitglied in der
Berufsvereinigung der
AtemtherapeutInnen/-pädagogInnen des Erfahrbaren Atems nach
Prof. Ilse Middendorf e.V. 

Den eigenen Atem erfahren . . .

Der Erfahrbare Atem
nach Prof. Ilse Middendorf ist eine harmonisierende Leibarbeit. Körper, Geist und Seele werden ganzheitlich erfahren. Im Alltag verhilft er zu mehr Lebendigkeit, Gelassenheit und Einsicht in unsere eigenen Lebensrhythmen.

Der Erfahrbare Atem kann Hilfe, Weg und "Leitseil" im Bereich der Prävention, Selbst-Heilung, Rehabilitation, Stressbewältigung, Persönlichkeitsbildung und Selbsterfahrung sein.

Der Erfahrbare Atem entwickelt sich aus seinen eigenen Atemgesetzen. Charakteristisch dabei ist, daß er sich an das Heile im Menschen wendet, das immer vorhanden ist; über den "zugelassenen" Atem (Ilse Middendorf) wird dieser individuelle Kern angesprochen. Mit dem Begriff "zugelassener Atem" wird der Unterschied zum unbewussten Atem im Alltag einerseits und dem willentlichen Atem (Atemtechnik) andererseits verdeutlicht.

Der Erfahrbare Atem orientiert sich am frei zugelassenen Atem und setzt damit schöpferische Kräfte frei. Begriffe wie "Atemtechnik" oder "Atemfehlformen" sind nicht Bestandteil des Erfahrbaren Atems. Jedoch verändern und entwickeln sich individuelle Atemmuster durch das eigene Erfahren eines frei zugelassenen Atems.

- Einzel-Atemarbeit nach individueller Terminvereinbarung

- Hockerarbeit "Atem und Bewegung" nach individueller Terminvereinbarung für 1-3  Personen

- Gruppenarbeit Atem und Bewegung bei mindestens 4 und höchstens 8 Anmeldungen -10 Termine
 

 Atempraxis Barbara Thunsdorff, Lortzingstr. 4, 69469 Weinheim
Tel. 06201-13893, Fax 06201-961055, thunsdorff@atempraxis.eu


Weitere Informationen zum Erfahrbaren Atem finden Sie auf der Homepage der Ilse Middendorf Institute
und auf der Homepage der BEAM

Auch auf der Domain www.meinatem.de sind viele interessante Informationen zur Atemarbeit zu finden,
u.a. Links zu Homepages anderer AtempädagogInnen bzw. -therapeutInnen.

Texte zum Erfahrbaren Atem nach Prof. Ilse Middendorf (anklicken)